Hilfe/Info

Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen lebenGesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen lebenGesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen lebenGesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen lebenGesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen lebenGesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben  Gesprächsabend für VäterDonnerstag, 29. November 19:00 – 21:00  (Nordhausen) – ein lockerer Gesprächsabend für Papas, die nicht mit ihrem Kind zusammen leben     

 

Spielmöglichkeiten Umgebung 
Nordhausen: Haus der Kinder (nun Mehrgenerationenhaus) 
Sondershausen: Familienbegegnungsstätte “Düne” e.V.

Toller Papa Kalender 2018

 

Hilfe & Infos bei Problemen:

• Was soll ich nur tuen, wie soll ich mich verhalten?
• Genereller Tipp, so viele wie mögliche Informationen einholen.
• Ruhig bleiben und besonnen reagieren. Hilfe in Anspruch nehmen
• Unterschiedlichste Anlaufstellen nutzen, diverse Ärzte, Behörden, Verbände etc.
• Es gibt eine Vielzahl an Verbänden pro Kind pro Papa etc…

Nimm Kontakt zu uns auf!  
SOS/Hilfe  –> Kontaktformular <–

—————————————————-

Nützliche Links von Anlaufstellen und hilfreichen Websites:

Familienzentrum Nordhausen
Gesundheitsamt Nordhausen
Jugendamt Nordhausen
Jugendsozialwerk NDH

Aktive Papas Nordhausen FB Seite
Aktive Papas Nordhausen FB Diskussionsgruppe

Verbände / Selbsthilfegruppen
Väteraufbruch für Kinder 
Ortsverbände VafK Deutschland
Kassel
Jena
Leipzig
Aktive Papas Nordhausen

Den Kindern beide Eltern

Rechtliches
Verband Anwalt des Kindes Bundesverband

Großeltern
Elternforum für von Trennung betroffene Eltern und Großeltern

Väter- und Männerwebseiten
Vater sein. Allen Kindern beide Eltern
Vaterfreuden
Mein Papa kommt
Bundesforum Männer
Papa auch

Unterhalt
Aktuelle Düsseldorfer Tabelle

Betreuung der Kinder (ehemals Umgang)
Doppelresidenz/Wechselmodell
pro Doppelresidenz
Betreuungsrecht
Rechtliche Analyse Download PDF

Kur
Vater Kind Kur
Wichtiges zur Kur

Parental Alienation Syndrome
(wichtiges Verhalten bei möglicher Entfremdung)
Nicht instrumentalisieren lassen
Syndrom der Elternentfremdung
Entfremdung

Termine 2018
Familienkongress 2018

 

§ 1684

Umgang des Kindes mit den Eltern

(1) Das Kind hat das Recht auf Umgang mit jedem Elternteil;
jeder Elternteil ist zum Umgang mit dem Kind verpflichtet und berechtigt.

(2) Die Eltern haben alles zu unterlassen, was das Verhältnis des Kindes zum jeweils anderen Elternteil beeinträchtigt oder die Erziehung erschwert.
2Entsprechendes gilt, wenn sich das Kind in der Obhut einer anderen Person befindet.

 

Kindeswohlgefährdung
Definition
Kindeswohlgefährung ist ein das Wohl und die Rechte eines Kindes (nach Maßgabe gesellschaftlich geltender Normen und begründeter professioneller Einschätzung) beeinträchtigendes Verhalten oder Handeln bzw. ein Unterlassen einer angemessenen Sorge durch Eltern oder andere Personen in Familien oder Institutionen (wie z. B. Heimen, Kindertagesstätten, Schulen, Kliniken oder in bestimmten Therapien), das zu nicht-zufälligen Verletzungen, zu körperlichen und seelischen Schädigungen und/oder Entwicklungsbeeinträchtigungen eines Kindes führen kann, was die Hilfe und eventuell das Eingreifen von Jugendhilfe-Einrichtungen und Familiengerichten in die Rechte der Inhaber der elterlichen Sorge im Interesse der Sicherung der Bedürfnisse und des Wohls eines Kindes notwendig machen.

Quelle: Kinderschutz-Zentrum Berlin KINDESWOHL – Erkennen und Helfen, 11. Auflg. 2009, S. 32

Oder leichter verständlich in Kurzversion…
Kindeswohlgefährdung ist ein das Wohl und die Rechte eines Kindes… beeinträchtigendes Verhalten oder Handeln bzw. Unterlassen…, das… zu körperlichen und seelischen Schädigungen und/oder Entwicklungsbeeinträchtigungen eines Kindes führen kann…

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial